Geschichten

Geschichten

Hier schreiben Personen Geschichten welche dies auch möchten.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hrdehy kyank’i - Das Feuer des Lebens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Alderan Cadel

avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 13.05.12

BeitragThema: Re: Hrdehy kyank’i - Das Feuer des Lebens   21.09.16 2:23

Der heiler lachte auf, es hörte sich beinahe so an wie das Wispern des Windes der durch die Baumkronen strich. Ja er wusste das dem anderen eine Strafe auferlegt wurde, aber mehr als eine Jagd oder ein Erkundungsgang würde es vermutlich nicht sein, denn der junge Mann war schließlich der beinahe Einzige Lehrer hier im Dorf und da er sich nun wieder mit einem Fremden einen last auferlegt hatte würde er sich vermutlich auch noch um diesen kümmern müssen. Der rat wollte ganz sicher nicht das der fremd zu oft und lange alleine im Dorf herumstrich und eventuellen Unsinn anstellte. Als der andere die Art und wiese beschrieb wie er den jungen der nun in der Hütte schlief kennen gelernt hatte war der Heiler keines wegs verwundert. Er verschränkte die Arme und seuftzte, den Blick hatte der ältere in die ferne Gerichtet. Dann dachte er kurz nach bevor er antwortete, den tadelnden Unterton des anderen gekonnt ignorierend. "Sagen wir mal so, wenn der Junge unser Volk zuvor noch nie gesehen hat so wäre es verständlich wieso er nagst gezeigt hat, außerdem wäre es nicht undenkbar wenn unsere Kinder ebenso auf diesen reagieren würden." dann grunzte er auf "Aber ich will dir den Spaß an dieser Entdeckung nicht verderben und da ich weiß wie du bist mein freund habe ich dem Jungen die Maske wieder aufgesetzt. Es scheint mir jedoch so das nicht nur die Finger des Jungen anders sind, anscheinend besitzt er noch andere Antribute die ihn von uns unterscheiden, wie bei deiner Frau so schätze ich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1128
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 22
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Hrdehy kyank’i - Das Feuer des Lebens   22.09.16 17:48

Er rieb sich etwas nachdenklich den NAcken. Er war noch immer nervös was das Wohlergehen des Jungen anging, doch war zumindest etwas durch die Worte des Heilers besänftigt worden. Vor der Strafe hatte er wie bereits festgestellt keine wirklichen Sorgen und die Entdeckung würde er wohl noch machen. Sei es denn dass er den Jungen dazu zwang ihm sein Gesicht zu zeigen oder er am ende doch seiner Neugier nachgab und die Maske von sich aus entfernte. " Es ist mir bewusst wie wir auf andere Wirken. Eve war doch genau so. " stellte er fest. Er hatte die anderen Wesen am bessten kennen gelernt. So auch die Sorgen welche Eve zu beginn hatte und auch die Angst welche sie fühlte. Die Situaton hatte es nur nicht wirklich verbessert, dass der andere so abweisend war. " Er war abweisender als Eve es jeh war und wirkt vom Wesen auch gänzlich verschieden. ICh werde wohl viel von ihm lernen, über sein Wesen und das wesen seines Volkes. " stellte er fest und etwas glimmte in seinen violetten Augen auf. Es war freude. Freude wieder etwas neues zu lernen, neues Wissen in sich auf nehmen zu können. Er freute sich riesig darüber. Wenn er nicht zwei Kinder gehabt hätte, wäre er bestimmt schon vor langer zeit in die Welt hinaus gezogen um zu lernen und zu verstehen was diese Welt ihm noch so alles zu bieten hatte. Es gab so viel und es würde niemals enden. ER befürchtete dass er niemals die Zeit hatte alles so weit zu lernen, dass er erfüllt sterben könnte. Wissensgier war zeitgleich auch einer seiner Eigenschaften welche anderen auf die Nerven ging. Mit einigen stand er wegen seiner Persönlichkeit sogar auf Kriegsfuß. Dabei war er eigentlich ein recht aktzeptierender Mensch. " Ich finde es gut dass er sich scheinbar selbst von ihr unterscheidet. Ich meine, es gibt zwar bei ihrem Volk noch viel was ich nicht weiß oder verstehe, doch ich freue mich immer über neues Wissen. Du kennst mich. " stellte er fest und schwieg dann um einen Moment zu überlegen. " Meinst du.... ich schaffe es dass er ... sich naja. ebenfalls eingliedern kann ? Es ist in diesem Teil des Landes schwer alleine zu überleben... Denkst du die anderen... öffnen sich vielleicht später auch ? Also ihm gegenüber ?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Alderan Cadel

avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 13.05.12

BeitragThema: Re: Hrdehy kyank’i - Das Feuer des Lebens   22.09.16 18:36

Der Heiler nahm erneut den Lappen zur Hand und strich sich das letzte verbleibende Blut von den Fingern, es war nicht ungwöhnlich das die anderen Mitglieder des stammes ihm ihre Ä'ngste und sorgen mitteilten, dennoch war es immer wieder anders denn oft richtete es sich vor allem gegen die anderen. Bis jetzt war jedoch der Lehrer der einzige der kaum eine Beschwerde vorgebracht hatte und dafür bewunderte und liebte der Heiler diesen in gewisser weise. "Nun ich würde sagen dass es für den Jungen beträchtlich schwerer werden wird sich einzugliedern, auch wenn er es möchte und sein CHarakter anpasst wie auch seine Sorgen und seine Taten, so wird sein Aussehen für Unmut oder gar Ängstigung führen. Ich muss gestehen er ist auf seine Art und weise Schön, nicht so wie du und ich sondern eher Tierischer obwohl wir im Gegensatz zu Eves Volk die sidn die weniger Wissen und Technik besessen haben. Zumindest habe ich es so immer aus ihren Erzählungen vernommen.m Sie hatte ein beinahe gänzlih ähnliches Äußeres, nur einige Merkmale unterschieden sich aber der Junge ist..... unfassbar." Ein lächeln schlich sich auf die Züge des Älteren und er Blickte auf den anderen nieder bevor er sich ebenfalls hinhockte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hrdehy kyank’i - Das Feuer des Lebens   

Nach oben Nach unten
 
Hrdehy kyank’i - Das Feuer des Lebens
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Feuer und Eis
» die liebe meines lebens
» Schluss gemacht mit der "Liebe deines Lebens"?
» Warrior Cats 2.Teil (Feuer und Eis)
» die frau meines lebens verloren!bitte um jede hilfe!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Geschichten  :: Hier wird jede Geschichte nur unter 2 angemeldeten Personen geschrieben (die Genres sind nur zum einordnen der Geschichten da) :: Genre: Fantasy-
Gehe zu: