Geschichten

Geschichten

Hier schreiben Personen Geschichten welche dies auch möchten.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:13

Sera schaute ihn an, legte den Kopf schief und lächelte. Dann überlegte sie einen Augenblick. „Lass mich raten....Pyro Jack?“, fragte sie mit einem Lächeln und nochmals flog ihr Blick für eine Sekunde auf ihre Armbanduhr. Als ihr Blick zu Akito zurück huschte stutzte sie und musste noch einmal auf ihre Armbanduhr blicken. Schließlich schaute sie ihn wieder an ihr Blick wirkte jedoch etwas abwesend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:15

Er war etwas überrascht. „Nein... nicht so einen Namen. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich diesen übernehmen soll.. Ethan hat ihn sich ausgedacht.“ stellte er fest und zuckte mit den Schultern. „Aber als wenn ich meine Fähigkeiten ein setzen könnte ohne dass andere bemerken dass ich diese einsetze... Das geht schlecht mit Feuer.“ er schaute sie an. „ Was hast du? Ist dir nicht gut?“ fragte er und war etwas besorgt, weil sie plötzlich so abwesend wirkte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:16

Sie schaute etwas überrascht und wank lächelnd ab. „Nein, alles gut. Es ist nur...mir ist nur gerade eingefallen....das Moni und ich vergessen haben ein Foto für unsere Handys zu machen.“, sagte sie lächelnd und stützte ihr Gesicht auf eine Hand. Sie warf einen Kurzen Blick aus dem Fenster und überlegte was sie noch Fragen könnte damit das „Gespräch“ nicht abriss. „Wo hast du die Zwei eigentlich her?“, fragte sie schließlich. Und hoffte das ihm ihre Blicke auf die Uhr entgangen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:24

Er schaute sie misstrauisch an, denn ihm war der Blick auf die Uhr aufgefallen, jedoch sprach er sie nicht darauf an, immerhin war es ja ihre Sache wenn sie es ihm nicht sage wollte.„ Ich habe sie in einem Zoogeschäft gefunden. Naja.. Nerea jedenfalls. Ethan ist mir zu gelaufen. Ich mochte Katzen und wollte mir ohnehin ein Tier zulegen darum habe ich Nerea unwissend, dass sie mein Begleiter ist, gekauft.“ sein Blick war auf sie gerichtet immer noch mit etwas misstrauen darin. „Wann hast du zum allerersten Mal gemerkt, dass was anders in deinem Leben ist? Also jetzt nicht Aktivierung deiner Kräfte. Einfach einen Vorboten oder so? Körperliche Beschwerden ? Träume? Irgendwas?“ fragte er und legte den Kopf schief. Es musste nicht sein, dass man solche bekam, er hatte jedenfalls die Nebenwirkung mit den Körperlichen Beschwerden gehabt. Und Nerea hatte erzählt dass andere es mit Träumen oder ähnlichen hatten. Und er wollte nun wissen welches bei ihr zu traf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:26

Sera überlegte. „Tja....Seit Anfang letzter Woche etwa schätze ich.“, meinte sie. „Zumindest schlafe ich Seite dem nicht mehr sonderlich gut.“, sagte sie und streckte sich. Ein leises seufzen ging über ihre Lippen während sie aus dem Fenster auf die Straße schaute. Sie überlegte ob sie Akito von ihrem Blackout erzählen sollte welchen sie an ihrem Ersten Schultag nach den Ferien gehabt hatte. Während sie nachdachte wanderte ihr Blick durch das Café, bis zur Wanduhr an der Wand hinter dem Tresen. Sie beobachtete den Sekundenzeiger wie dieser seine Runde sprang.
Plötzlich erhob sie sich das Demeter erschrocken aufsprang. „Komm mit.“, meinte sie und ging zum Tresen. „Wir sind gleich wieder da. Würden sie bitte auf unsere Sachen achten?“, bat sie und eilte auf die Straße wo ihr Blick über die Wolkenkratzer wanderte.
Dann lief sie plötzlich los und wich den Menschenmassen, welche durch die Straßen pilgerten, dabei aus. Demeter folgte ihr gewandt wie eine Katze nun einmal war!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:29

„Wa--,... Halt !“ rief er und sprang ebenfalls auf. Nerea hatte vorher noch rechtzeitig von seinen Schoß springen können und hetzte dem jungen Mann nun nach
Ethan saß noch dort merkte aber auch recht schnell dass er ihnen hinterher eilen sollte. Akito hatte recht viele Probleme ihr nach zu laufen, da er sich durch die Menschenmassen schlängeln musste und das mit dem Tempo nicht wirklich machbar war. Er entschuldigte sich eigentlich ständig dafür dass er andere Leute an rempelte. Als er sie eingeholt hatte schaute er sie überrascht an. Nerea und Ethan hatten es noch schwerer, immerhin waren sie kleiner und mussten aufpassen nicht von den anderen Menschen breitgetreten zu werden, doch sie schafften es ohne dass sie etwas ab bekamen. „Warum bist du plötzlich los gerannt?!“ fragte Akito leicht außer Atem.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:35

Sera hob wortlos die Hand und deutete für einen Moment auf das Apartment Gebäude gegenüber. Dann holte sie einmal tief Luft und sprang über die Brüstung auf die viel befahrene Hauptstraße.
Demeter schaute sie entsetzt an. Als sie über die breite Straße lief. Als ein Auto hupend auf sie zugebraußt kam, machte sie einen leichtfüßigen Sprung nach vorne. Leise Zählte sie für sich:“ Ich ...Ni-...Sa!“, dabei sprang sie noch zwei weitere male und erreichte damit die andere Straßenseite. Das einzig merkwürdige daran war, das es schien als würden die Auto für einige Sekunden, die sie zwischen den Sprüngen auf der Straße war langsamer fahren oder gar still stehen! Mit einem Satz landete Sera hinter der Brüstung und lief in das Gebäude. Hier schaute sie sich hastig um.
Endlich entdeckte sie den Feueralarm hinter einer Topfpalme.
Sie holte mit einem kräftigen Tritt aus um sich nicht zu verletzen und trat den Schalter ein. Sofort schrillten die Sirenen los, das auch einige der Passanten stehen blieben und zum Gebäude hinauf sahen währen die anwesenden Bewohner hinaus eilten.
Unter ihnen kam auch Sera langsam wieder aus dem Gebäude.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:43

Akito konnte nicht so schnell reagieren und schon war sie über die Straße gerannt. Als dann der Feueralarm los schrille sah er vollkommen perplex aus und lief über die Ampel, welche mittlerweile grün geworden war, zu Sera. „ Was zum ?Was ist los! Erkläre mir das bitte einmal!“ meinte er und sein Gesicht war kreidebleich. Sie hatte ihn einfach zu sehr mit ihrer Aktion erschreckt. Sein Herz raste und er wusste nicht ob er sauer sein sollte oder erleichtert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:45

Sera schaute ihn an. „Gomenasai.“, sagte sie mit einem entschuldigendem lächeln und schaute dann selbst überrascht und legte sich eine Hand auf den Mund. „Entschuldige.“, wiederholte sie dann und schaute zum Eingang aus dem nun die letzten der Bewohner kamen und sich unten versammelten. Sie stellte sich neben ihm und drehte sich zum Gebäude um. Ihr Blick wanderte die Fassade hoch und blieb schließlich nach oben gerichtet. Als plötzlich eine Explosion in den oberen Stockwerken die Fensterscheiben zerspringen lies! Rauchschwaden quollen aus den zerstörten Stockwerken. Die Menschen schrien erschrocken auf und liefen auseinander um den herabfallenden Scherben aus zu weichen.
Doch da die zwei mit ihren Katzen nah an der Straße standen war bei ihnen die Gefahr gering. „Akito, das Kätzchen!“, rief Sera als sie ein kleines Fellknäul aus den Schwaden fallen sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:46

Akiro schaute auf und seufzte. „ Ok!“ meinte er und lief zum Gebäude hin er sprang an die Wand und drückte sich mit dem Fuß von dieser ab. Dann war er verschwunden. Eine Sekunde später war er bei dem Kätzchen. Er schnappte es sich und drückte es an seine Brust. Das Tier war ohnmächtig. Der Druck war wohl zu schlimm gewesen und es musste dringend zum Tierarzt. Er lies sich ein Stück fallen und konzentrierte sich dann au den Boden. Dann verschwand er wieder aus der Luft und landete, noch bevor die Scherben am Boden eintrafen vor dem Gebäude. Der Nachteil war. Das die Scherben nun auf ihn drauf fielen. Jedoch schaute er nach unten und somit war nur sein Rücken betroffen. Dann sprang er jedoch auf und lief wieder zu ihr. „Wir müssen sofort zu einem Tierarzt!“ stellte er fest und zeigte ihr das Tier in seinen Armen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 21:51

Serenity betrachtete das Kätzchen, als ihr die Rufe einer Frau auffielen. „Mimi!“, rief die Frau immer wieder. Als sie plötzlich die zwei Jugendlichen sah kam sie zu ihnen. „Mimi! Oh ihr hab sie gefunden. Gott sei Dank.“, sagte sie als sie das Kätzchen sah. „Ist das ihre?“, fragte Sera. „Ja.“, „Dann sollten sie sich beeilen. Sie könnte schwer verletzt sein.“, erklärte Sera und mit einem wiederholten Danke lief die Frau mit ihrem Kätzchen davon.
Sera drehte ihren Oberkörper leicht hin und her während sie der Frau nachschaute. Die Polizei, Feuerwehr und einige Krankenwagen hatten nun auch den Unfallort erreicht.
Die Polizisten befragten die Anwesenden und schrieben ihr Protokoll, während die Feuerwehr Leute in das Gebäude eilten um das Feuer zu löschen. Die Sanitäter kümmerten sich um die leichtverletzten. Einer von ihnen kam auch zu Sera und Akito. „Was ist mit euch, habt ihr etwas abbekommen?“, fragte er. Ohne Akito eine Chance zu lassen schob sie ihn etwas nach vorne. „Er hat ein paar Glassplitter abbekommen, würden sie bitte schaun ob es nichts ernstes ist.“, bat sie mit einem Lächeln. „Aber natürlich.“, antwortete der Sanitäter mit einem Lächeln. Er nahm ihn mit zu einem der Krankenwaagen die in der nähe standen.

Sera wartete mit den Katzen etwas abseits der Mengen und lehnte an der Brüstung, die verhinderte das man einfach auf die Straße rannte,als sich ihr ein Polizist näherte. „Junge Dame, dürfte ich sie etwas zu dem Vorfall befragen?“, fragte er und Sera schaute ihn an. „Ähm, natürlich.“, sagte sie. „Wie heisen sie?“, fragte er zunächst. „Serenity Heavery.“, antwortete sie ruhig. „Und wie alt?“, „17.“, der Polizist machte sich Notizen. „Wissen sie vielleicht noch wann genau die Explosion war?“, fragte er weiter. Sera überlegte. „So gegen 16:30 Uhr schätze ich.“, erklärte sie. „Haben sie mit bekommen wann der Feueralarm ausgelöst wurde?“, „Etwa Fünf Minuten vorher.“, der Polizist schaute auf. „Wissen sie vielleicht wer ihn ausgelöst hat!?!“; fragte er nun aufgeregt als sie ihm so schnell geantwortet hatte. Verlegten kratzte Sera sich mit dem Zeigefinger an der linken Wange. „Nun, das war ich selber.“, sagte sie mit einem verschmitzen lächeln. Die Augen des Polizisten wurden immer größer. „Siiieeee!???“, fragte er nochmals und sie nickte mit einem verlegenem Lächeln. „Es tut mir Leid, wenn sie dies meinen Eltern berichten müssten und Kosten fällig werden oder eine Strafe. Nehme ich es auf mich.“, sagte sie und verbeugte sich. „Aber, nein nicht doch!“, sagte der Polizist und gestikulierte wild. Einige Leute drehten sich zu ihnen um. „Sagen sie, woher wussten sie das?“, wollte der Polizist wissen. „Nun ja, ich weis es nicht. Es war eigentlich nur so ein Gefühl und ich dachte mir, dass es im Vergleich besser ist für Kosten und Strafen auf zu kommen als Menschenleben zu riskieren.“, erklärte sie verlegen und lächelte.
„Wir bräuchten viel mehr von ihrer Sorte.“, meinte der Polizist und salutierte vor ihr. Sera wank schüchtern lächelnd ab. „Sollten wir weitere Fragen haben, werden wir uns bei ihnen Melden.“, erklärte er und verabschiedete sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 22:02

Als Akito endlich wieder aus dem Krankenwagen gelassen wurde seufzte er. Er hatte einige kleine Prellungen und Schnittwunden am Rücken gehabt mehr auch nicht. Als er zu ihr zurück kam seufzte er. „Das war wirklich nicht nötig gewesen... !“ murmelte er und rieb sich den Nacken. „So kleine Dinge machen mir auch nichts aus.“ er seufzte und schaute sie an. „ Und jetzt erzählst du mir erst einmal wann du diese Vision gehabt hast? Und warum du mir nicht Bescheid gesagt hast!“ meinte er und atmete aus. „ So hättest du mir einiges erspart! Tatsächlich war er fertig mit den Nerven und der heutige Tag, war wohl im Eimer. Genau wie sein T-shirt, weil es etwas am Rücken zerrissen war. Zudem war seine Laune wieder in den Keller gesunken. Er hatte wieder zu viel Energie verbraucht, immerhin war es eine recht weite Strecke nach oben gewesen. „... Wir sollten wieder zurück gehen.“ stellte er fest und drehte sich dann zum gehen um. Was sollte er auch noch dazu sagen. Irgendwie fühlte er sich etwas enttäuscht. Aber das sagte er nicht. Immerhin konnte er es ihr nicht einmal übel nehmen dass sie ihm nicht gesagt hatte dass sie eine Vision gehabt hatte. Sie kannten sich ja noch nicht wirklich lange. „Ach und noch etwas. Sag niemanden, außer gleichgesinnten, was für Kräfte du hast. Es ist alles nur Zufall, ok ?“ erklärte er und schüttelte leicht den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 22:21

Sie schaute ihn an und nickte stumm. „Aber auf die Erklärung musst du noch ein Paar Minuten warten in Ordnung. Aber ich verspreche ich erzähls dir.“, sagte sie dann. „Ich hab nämlich noch etwas vor.“, erklärte sie mit einem sanftem lächeln. Gemeinsam gingen sie zum Café zurück. „Wir würden gerne Zahlen.“, meinte sie mit einem lächeln zu der Bedienung die sie verwirrt anschaute als sie zurück kamen. Sera hing sich bereits ihre Tasche wieder um und nahm die Schachtel die noch immer unberührt auf der Sitzbank stand auf den Schoß, während sie warteten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 22:22

„ Was hast du denn noch vor..?“ fragte er und schaute sie interessiert an. So lange sie warteten hatte er seinen Kopf auf seine Hand gestützt und schaute sich eine weile im Laden um. Nerea hatte sich diesmal nicht wieder auf seinen Schoß gesetzt sondern saß ruhig neben Ethan, welcher sich gerade putzte. Sie verdrehte darüber nur die Augen. Denn dass sollte er ihrer Meinung nach zu hause machen. Sie schaute zu den beiden hinauf und streckte sich leicht. Dann kam auch schon die Bedienung mit der Rechnung. Akito bezahlte diese, wie er auch schon am Anfang angekündigt hatte und schaute nun wieder zu Serenity. „ Und was jetzt ?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 22:30

„Jetzt gehen wir in den Park.“, antwortete Sera lächelnd und stand auf. Als wäre nicht passiert schlenderte sie summend und gelassen durch die Straßen, nach wenigen Minuten Fußmarsch hatten sie den Eingang zum Park erreicht. Sera schaute sie etwas um. Noch immer summend trat sie schließlich vom Weg auf die Wiese und schlenderte zu einem Baum. Hier stellte sie die Schachte für einen Moment ins Gras und zog eine Deck aus ihrer Tasche die sich auf dem Boden, im Halbschatten des Baumes, ausbreitete und darauf platz nahm. Die Papschachtel stellte sie in die Mitte und mit einem letzten langen gehaltenem Sunmmton hob sieden Kopf und schaute Akito an. Mit einer Handbewegung lud sie ihn ein sich dazu zu setzten.
Demeter machte es sich ebenfalls auf der Decke gemütlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 22:32

Er schaute sie etwas verwundert an folgte ihr jedoch in den Park. Er schaute sich dabei um bis sie plötzlich auf einen Baum zu steuerte. Etwas Perplex sah Akito ihr ebenfalls zu wie sie eine Decke auf dem Boden ausbreitete.Als sie ihn einlud sich dazu zu setzen nahm er die Einladung an und setzte sich dazu. „ Gut.. Jetzt sind wir im Park..“ meinte er und schien die Ganze Situation noch nicht erfasst zu haben. „ Und nun?“ er zog eine Augenbraue nach oben. Normalerweise war er nicht der Mensch der anderen Menschen die Ideen immer aus der Nase zog. Doch sie hatte ihn ja hier her geführt, also musste sie doch irgendwas vor haben oder? Zudem fragte er sich noch immer was in dieser Schachtel war. Sie hatte ihn mit dieser ja auch auf später vertröstet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 23:03

„Jetzt darfst du die Schachtel auf machen.“, sagte sie mit einem Lächeln und wurde etwas rot. In der Schachtel war ihre Erdbeercremetorte, die sie am Tag zuvor gemacht hatte. Sie senkte den Kopf um, ihr rotes Gesicht zu verbergen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 23:04

Akito öffnete diese und entdeckte die Erdbeercremetorte. Er schaute sie verwundert an und merkte das sie rot geworden war. „Hast du diese Torte gebacken `?“ fragte er und schaute sie nun freundlich lächelnd an. Er fand es wirklich süß, dass sie sich solche mühe gemacht hatte. Denn er wusste, dass man so eine Torte sonst nicht wirklich kaufen konnte. Die Torte hatte etwas an sich, was merken lies, dass diese nicht aus einer Konditorei stammte. „Ich denke es schmeckt vorzüglich. Ich nehme an dass du vor hattest dass wir zusammen Kuchen essen. „ meinte er und rieb sich den Nacken. Dann schaute er wieder auf den Kuchen und er bekam augenblicklich Hunger. Das Frühstück lag schon etwas zurück und nun machte der Kuchen ihm wieder einen riesigen Appetit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 23:07

Stumm, nickte sie etwas verlegen. Anschließend schob sie ihm ihre Tasche hin, wo der Rest der Sachen drinlag, den sie für das Picknick eingepackt hatte. „IchhabauchKeksefürdieKatzengemacht.“, sagte sie schnell, weshalb sie sich fast verschluckt hätte.
Sera holte einmal tief Luft um sich etwas zu beruhigen. Danach griff sie nach einer kleinen Tüte in der Tasche, in der einige kleine Kekse in Form von Fischen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 23:15

" Kekse für die Katzen ? Ah.. .Die hätte ich beinahe vergessen.. " meinte Akito und schaute leicht verlegen zur Seite. Nerea schaute auf und ging auf Sera zu. Der Kater schien schon fast auf ihren Schoß springen zu wollen. " .. Na .. Seid nicht so verfressen.. .!" murmelte er und seufzte. Das sollte er gerade sagen, denn er hatte auch einen riesigen Hunger auf die Torte. Dies schienen auch beide Katzen zu denken denn sie schauten ihn mit einem `Fass-dir-an-deine-eigene-Nase-´Blick an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 23:35

Sera lachte. "Es ist genug für alle da.", meinte sie und und warf den Tiere die Kekse zu, das sie diese fangen konnten. Demeter schmatze während sein Keks laut im Maul knackte, während er zerkrümelte. "Mit Fischgeschmack.", meinte sie zu Akito mit einem zwinkern. "In der Tasche ist ein Messer, du darfst die Torte geren anschneiden.", meinte sie und strich ihr Kleid etwas glatt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   02.02.13 23:41

Er nickte und suchte auch schon das Messer heraus. Er schnitt den Kuchen ordentlich an und tat ihr zuerst ein Stück auf einen kleinen Teller. Dann nahm er sich selbst. Die beiden Katzen knusperten vor sich hin und schienen rund um zu Frieden mit dem Geschmack der Kekse zu sein. Akito probierte etwas von dem Kuchen und blinzelte. " Wirklich ... Köstlich !" meinte er und lächelte. " Du musst mir das Rezept geben.. zwar würde ich alles anbrennen lassen aber... man kann ja immer versuchen doch etwas daraus zu machen. Und wenn es mir gelingen würde... Nein doch besser nicht. Sonst müsste ich mir sorgen um meine Figur machen !"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   03.02.13 0:05

Sie lachte belustig. Ich kann dir gerne hin und wieder was vorbei bringen. Unsere Clubs fangen bald wieder an und alles können wir dort auch nicht essen. Gut das Ich noch die Rythmus-gymnastik hab da brauch ich mir weniger sorgen machen.", meinte sie und betrachtete für einen Moment die Katzen bevor anfing ihren Kuchen zu essen. "Und ums anbrenne nbrauchst du dir keine Gedanken machen, solange du mit dem Backofen gut umgehen kannst ist der Boden das einzige was diir anbrennen kann.", erklärte sie mit einem Lächeln. Es war als währe der Vorfall von vor ein paar Minuten nie gewesen, beide waren sie wieder locker und hatten gute Laune.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ukitake Juschiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 23
Ort : Ecke Oberhausen

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   03.02.13 11:20

Er lachte leise. " Nein, leider habe ich nicht wirklich die Zeit.... Naja. Zu Backen eben. " murmelte er und schaute vor sich." Ich muss mich um mein Studium kümmern... Und das ist momentan ja schon anstrengend. " sein Lächeln erlosch und sein ernster Blick setzte sich auf seine Züge. " ... Wie dem auch sei. Ich wäre wirklich dankbar, wenn du mir ab und zu etwas vorbei9 bringen würdest. Ethan schaute auf. Seine Ohren waren aufgestellt. Dann schaute Nerea zu Ethan, welcher sich irgendwie ganz hibbelig verhielt. " .... Ethan ? Was ist los ?" fragte er und Nerea seufzte. " Seine dollen fünf Minute nehme ich an.. !" Doch Akito schüttelte darauf den Kopf. " Mein Mensch ist in Gefahr.. " erklärte Ethan nun ernst und schaute zu ihnen. " Ich habe eine ungutes Gefühl.. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freund-geschichten.forumieren.net
Haruka Hatake

avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 10.04.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   03.02.13 12:13

Sera schaute erst die Katzen dann Akito an. "Ich kann nichts spüren.", meinte sie stellte jedoch ihren Teller weg. Demeter lag neben ihr auf der Decke und schnurrte, während seine Schwanzspitze leicht wippte. Sie kraulte ihn hinter den Ohren. Eine leichte Windböe lies ihr Haar im Wind wehen.
Ihr Kater drehte den Kopf und schaute zu ihr auf. "Wenn du so ein ungutes Gefühl hast, warum kannst du deinen Schützling denn nicht durch dieses Gefühl finden?", fragte Sera den Kater und fand es etwas seltsam mit einer Katze zu sprechen...obwohl, sie tat es doch auch bei Demeter...nun ja...er antwortete ihr allerdings nicht. Sie bezweifelte das er ihr Begleiter sein musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©   

Nach oben Nach unten
 
Gefahr der Kristalle - Kate Levers, »†Ðêå†h~Šîñæuš™©
Nach oben 
Seite 8 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Deodorant - die Gefahr für den Körper
» Inuyasha
» Ewige Liebe, Gefahr durch die Zeit
» Wahrheit und Sonne (Cassie & Kate)
» Herzogin Kate in der Ehekrise?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Geschichten  :: Hier wird jede Geschichte nur unter 2 angemeldeten Personen geschrieben (die Genres sind nur zum einordnen der Geschichten da) :: Genre: Real Live-
Gehe zu: